Teampräsentation 2014

Präsentation 2014

 

 

Neue Gewichtsklassen und Regelanpassungen

 

Die FILA hat zum 1.1.2014 neue Gewichtsklassen und einige Regelanpassungen verabschiedet. Für den Bereich des DRB sind nachstehend folgende Dateien angehängt:

 

Offizielle Mitteilung des DRB über die Änderung der Regeln zu den Mannschaftskämpfen ab der Saison 2014/2015

 

Für die Kämpfe der Ringer-Bundesliga ab der Saison 2014/2015 gelten die folgenden
Gewichtsklassen:
Kampffolge: Vorkampf Rückkampf
1.  57 kg Freistil gr. röm. Stil
2.  130 kg gr. röm. Stil Freistil
3.  61 kg gr. röm. Stil Freistil
4.  98 kg Freistil gr. röm. Stil
5.  66 A kg Freistil gr. röm. Stil
6.  86 B kg gr. röm. Stil Freistil
7.  66 B kg gr. röm. Stil Freistil
8.  86 A kg Freistil gr. röm. Stil
9.  75 A kg Freistil gr. röm. Stil
10. 75 B kg gr. röm. Stil Freistil


Punktebewertung bei Mannschaftskämpfen:
4:0 Schultersieg, kampflos, Disqualifikation, Über- oder Untergewicht, Aufgabe, Überschreiten
der Verletzungszeit, technische Überlegenheit bei 15 Punkten Differenz
3:0 Sieg bei einer Differenz 8 - 14 Punkten
2:0 Sieg bei einer Differenz 3 - 7 Punkten
1:0 Sieg bei einer Differenz 1 - 2 Punkten oder Punktegleichstand
0:0 Disqualifikation beider Ringer
Ein Kampf durch technische Überlegenheit endet bei einer Differenz von 15 technischen
Punkten.
Regelanwendung:
Für die Regelanwendung auf der Matte wird auf die offizielle Mitteilung der Ringkampfregeln zu
den Einzelmeisterschaften verwiesen (außer technische Überlegenheit).

 

 

Eintrittspreise Saison 2013 / 2014

Bundesliga

Tageskarten                              Stehplatz      Sitzplatz        VIP-Sitzplätze*

Mitglied                                         9,00 €           11,00 €              30,00 €

Nichtmitglied                              11,00 €          13,00 €              35,00 €

Rentner /                                       7,00 €            9,00 €

Jugendliche ab 16 Jahre          7,00 €            9,00 €      

            

Dauerkarten                              Stehplatz      Sitzplatz        VIP-Sitzplätze*

Mitglied                                        60,00 €           70,00 €             200,00 €

Nichtmitglied                              70,00 €           80,00 €             220,00 €

Rentner /                                      60,00 €           70,00 €

Jugendliche ab 16 Jahre         60,00 €           70,00 €

 

*Die Inhaber der VIP-Karten werden bei den Heimkämpfen kostenfrei mit Speisen und Getränken verköstigt.

Werde Mitglied beim KSV Aalen 05 ---------> hier

 


     

     

    :: Weitere Meldungen ::


    Ringen, Oberliga: Weiteres Engagement von Hauptsponsor Scholz ist derzeit offen Der KSV Aalen zieht seine Oberliga-Mannschaft zurück. Gestern Abend haben die Verantwortlichen des Vereins die Ringer informiert. In der kommenden Saison soll es neben dem Bundesligateam eine Nachwuchsmannschaft in der untersten Liga, der Bezirksklasse, geben. Dabei geht es auch ums... 

    mehr dazu    mehr dazu

    Ringen, 1. Bundesliga Süd: Ostalbbären müssen in Triberg erneut auswärts ranDen puren Nervenkitzel verspricht das Aufeinandertreffen am morgigen Samstag des KSV Aalen 05 beim SV Triberg. Zum einen wollen sich die Ostalbbären für die knappe 16:17 Hinrunden-Niederlage revangieren, zum anderen könnten die Aalener mit einem Sieg den vierten... 

    mehr dazu    mehr dazu

    Ringen, 1. Bundesliga: KSV Aalen unterliegt dem Aufsteiger Schriesheim mit 15:16 Diese Negativerfahrung hätten sich die Ostalbbären gerne erspart. Der KSV Aalen 05 musste sich auch im dritten Rückrundenkampf beim KSV Schriesheim mit 15:16 hauchdünn geschlagen geben und hängt dadurch weiterhin auf dem fünften Tabellenplatz fest. Martina... 

    mehr dazu    mehr dazu

    Ringen, Bundesliga: Vom Talent zum Titelkandidaten – KSV-Eigengewächs Benjamin Sezgin im Interview KSV-Eigengewächs Benjamin Sezgin ist in der deutschen Spitze angekommen. Der 22-Jährige will sich in den kommenden Jahre voll aufs Ringen konzentrieren. Im Interview spricht er über harte Arbeit, seinen Heimatverein KSV und seine Ziele. BERND... 

    mehr dazu    mehr dazu

    Ringen, 1. Bundesliga:  KSV Aalen 05 beim Tabellenvorletzten Schriesheim zu Gast Geschenke kann man in dieser Saison auch beim Tabellensiebten nicht erwarten. Zumal die Aalener Niederlage in Schifferstadt und der hauchdünne Sieg in Burghausen deutlich machten, dass auch die hinter den Ostalbbären platzierten Mannschaften besonders heimstark kämpfen.... 

    mehr dazu    mehr dazu